Schulgeschichte

Als erste Nachhilfeschule Bruchsals wurde 1983 das "Lern- und  Nachhilfe-Zentrum" gegründet. Unterrichtet und gefördert wurden ausschließlich Schüler bis zur 13. Klasse. Schon nach kurzer Zeit, war das  "Lern- & Nachhilfezentrum" im Unterrichtsbereich sehr gut  etabliert.

     

1993 wurden  EDV-  und Sprachkurse für Erwachsene erfolgreich  eingeführt.

    

Seither nahmen Kurse für Erwachsene und Förderunterricht für begabte Schüler im Programmangebot immer mehr Raum ein. Um diese Trendwende nach außen besser sichtbar zu machen, wurde das Firmenlogo im Jahr 2000  entsprechend geändert: Aus "Lern- & Nachhilfezentrum" wurde Lern- & Förderzentrum - kurz LFZ  -.

   
Im Jahr 2008 erwarb das LFZ,  vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die Zulassung als  Kursträger zur Durchführung von Integrationskursen und speziellen  Alphabetisierungskursen gem. §§ 18 u. 20 IntV.



 


 

 

Kontakt:

Lern- & Förderzentrum (LFZ)

Schlossstraße 4 (2. OG)

76646 Bruchsal

Tel.: 07251 / 98 40 - 04 

Fax: 07251 / 98 40 - 03 

E-Mail: info@lfz1.de